· 

2018/017 Evakuierung Bombenentschärfung THL

Datum:

17.03.2013

Alarmzeit:

08:15

Einsatzende:

14:00

Alarmschlagwort:

Evakuierung

Stichwort:

Evakuierung

Einsatzort:

Stadtgebiet

Bamberg

Alarmierung über:

Sonstiges

Eingesetzte Fahrzeuge:

MZFLF16

Mannschaftsstärke:

1/1/10

 

Aufgrund des Fundes zweier Bomben auf dem Flugplatz Bamberg kam es heute zu einer Evakuierung von ca. 3500 Bürgern.

 

 

Artikel von infranken.de

 

Bombenentschärfung: Aufatmen in Bamberg

 

Die größte Evakuierungsaktion, die Oberfranken seit Jahrzehnten erlebt hat, verläuft gut. 3.500 Menschen haben in Bamberg ihre Wohnungen verlassen. 300 Polizisten sichern das Gebiet. 700 Helfer von BRK, THW und Feuerwehr sind im Einsatz. Der Grund: Zwei Splitterbomben.

 

Eine ist gegen 14:30 Uhr bereits entschärft, die zweite wurde abtransportiert.

 

Die Stadt Bamberg hatte 3 Notunterkünfte vorbereitet.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Facebook

Adresse

Feuerwehr Memmelsdorf e.V.

Bahnhofstraße 18

96117 Memmelsdorf

Telefon:  +49 951/700 429 39

E-Mail:   info@feuerwehr-memmelsdorf.de

Suchen